Zum Inhalt

Frage zum Frauenmanteltee

hier können Sie ihre Tipps weitergeben und um Rat fragen

Moderator: Angelika

Shanty
Beiträge: 1
Registriert: 8. Mär 2018, 02:12

Frage zum Frauenmanteltee

Beitragvon Shanty » 8. Mär 2018, 03:34

Hallo,

ich werde in 6 Wochen entbinden. Bei meinem ersten Kind, hatte ich extreme Blutungen bei der Geburt. Damals bekam ich gerinnende Mittel und Plasma. Weil ich nun auf https://www.frauenmanteltee.net/ gelesen habe, dass Frauenmanteltee (sofern man diesen frühzeitig in der Schwangerschaft trinkt) das Blutungsrisiko verringern kann. Ist das richtig? Könnte ich mit Frauenmanteltee vorbeugen?

LG



   

Zurück zu „Tipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste