Zum Inhalt

Tiere im Schlafzimmer schlafen lassen?

Tier Forum

Moderatoren: Angelika, pierroth

Cassandralein
Beiträge: 3
Registriert: 8. Mai 2016, 23:34

Re: Tiere im Schlafzimmer schlafen lassen?

Beitragvon Cassandralein » 8. Mai 2016, 23:37

Also meine zwei Katzen dürfen bei mir im Bett schlafen, sie tun das aber nur manchmal. Immer am selben Platz schlafen ist ja auch langweilig :lol: :lol:


Benutzeravatar
followmoon
Beiträge: 36
Registriert: 12. Mai 2016, 14:33

Re: Tiere im Schlafzimmer schlafen lassen?

Beitragvon followmoon » 12. Mai 2016, 14:50

Das war bei mir auch nie ein Problem muss man sagen, bin da auch relativ tolerant wenn man denn so will. Aber es kommt auch drauf wie stark das Viecherl haart. :D Da gibts dann irgendwann schon mal Einschränkungen, da oftmals dies ja auch je nach Jahreszeit schwankt.

pico

Re: Tiere im Schlafzimmer schlafen lassen?

Beitragvon pico » 12. Mai 2016, 16:15

Cassandralein hat geschrieben:Also meine zwei Katzen dürfen bei mir im Bett schlafen, sie tun das aber nur manchmal. Immer am selben Platz schlafen ist ja auch langweilig :lol: :lol:

Das hat doch nichts mit Langerweile zu tun! :o

Kommentare/Sichtweisen so mancher Kartenbesitzer, wie “Dosenöffner“ über Mäusejäger, Stress und Vereinsamungshilfe und Kuschelkatze, lassen erkennen, dass sie sich gar nicht bewusst sind, welche wichtige Rolle eine Katze für bestimmte Menschen einnimmt.

Nicht ohne Grund wurde die Katze in ganz Ägypten verehrt und galt als heilig.
Gut, heilig würde wohl heute nichtmehr ins 21. Jahrhundert passen, aber die Rolle ist doch dieselbe geblieben!
Ich bin übrigens kein Katzenbesitzer. Aber ihre Vorzüge in verschiedenen Situationen würde ich mir immer zu Nutze machen, wenn denn Bedarf besteht. Zufällige Begegnungen mit Katzen sind für mich immer mit ganz besonderer Aufmerksamkeit verbunden.
Tiere im Schlafzimmer schlafen lassen?
Das erklärt sich mit der Rolle der Katze für den Menschen usw.

Benutzeravatar
Rotbusch
Beiträge: 67
Registriert: 5. Jun 2015, 15:38

Re: Tiere im Schlafzimmer schlafen lassen?

Beitragvon Rotbusch » 19. Mai 2016, 11:29

Ich muss sagen, dass ich es bei Katzen weniger schlimm finde als bei Hunden. Die sind von Natur aus sehr penibel und hinterlassen nicht viele Haare im Vergleich zu Hunden. So ist zumindest meine Erfahrung. Deswegen Katze ja und Hund eher nicht :)
Grün ist die Hoffnung

LysannRoelke
Beiträge: 2
Registriert: 27. Mai 2016, 13:56

Re: Tiere im Schlafzimmer schlafen lassen?

Beitragvon LysannRoelke » 27. Mai 2016, 14:01

Also ich finde es schön, wenn das eigene Tier einen Platz im Schlafzimmer bekommt. Wir haben einen Hund, einen kleinen Shiba Inu und der darf mit im Schlafzimmer die Nacht verbringen wenn er mag, auch im Bett. Ich finde das schön udn er entscheidet auch immer selbst, ob er doch lieber im Wohnzimmer bleibt oder bei uns schläft.

Benutzeravatar
kamily
Beiträge: 55
Registriert: 4. Jan 2014, 19:24

Re: Tiere im Schlafzimmer schlafen lassen?

Beitragvon kamily » 3. Jun 2016, 12:16

Normal darf Katzi nicht ins Bett.
Es gibt allerdings Ausnahmen.

Bei Hunden finde ich es auch ziemlich unangenehm. Die meisten Hunde mag ich total gerne, aber im Vergleich zu Katzen sind sie irgendwie doch etwas..eklig :oops:
Die Schönheit der Dinge liegt in der Seele dessen, der sie betrachtet. :wink:


pico

Re: Tiere im Schlafzimmer schlafen lassen?

Beitragvon pico » 4. Jun 2016, 10:38

Je nach Tier und dessen Aufgaben beim Mensch.
Für einen ganzheitlich behandelnder Arzt eine wichtige Information.

rejoin14
Beiträge: 3
Registriert: 19. Sep 2016, 14:48

Re: Tiere im Schlafzimmer schlafen lassen?

Beitragvon rejoin14 » 19. Sep 2016, 14:51

Als wir unsere kleinen Katzen bekommen haben, haben wir es mal versucht die ins Bett, bzw. Schlafzimmer in der Nacht zu lassen.

Es hat auch soweit alles gut funktioniert, nur kannst du einfach nicht ruhig schlafen, wenn du entweder die ganze Zeit abgeschleckt wirst, angeschnurrt wirst oder wenn die zwei langsam merken, es ist Futterzeit, quer durch das Bett zu rennen.

Deshalb schlafen Sie jetzt brav im Wohnzimmer.

Tomas678
Beiträge: 9
Registriert: 25. Dez 2016, 14:32

Re: Tiere im Schlafzimmer schlafen lassen?

Beitragvon Tomas678 » 25. Dez 2016, 15:24

Ich lasse meinen kleinen Racker auch mal in meinem Zimmer schlafen. Da es mir auf meinem Bett aber zu eng wurde, musste ich eine Alternative finden. Zusätzliche Hundebetten oder ]Hundehöhlen sind dafür meiner Meinung nach ideal, weshalb ich mir auch eins gekauft habe.

tamino
Beiträge: 7
Registriert: 23. Jan 2017, 22:59

Re: Tiere im Schlafzimmer schlafen lassen?

Beitragvon tamino » 24. Jan 2017, 14:30

Ich lasse meinen Hund in seiner Hundebox schlafen

Leir1989
Beiträge: 17
Registriert: 20. Jan 2017, 17:11

Re: Tiere im Schlafzimmer schlafen lassen?

Beitragvon Leir1989 » 25. Jan 2017, 09:13

Also wir haben nur ein paar Ratten und die sitzen immer im Käfig im Wohnzimmer - im Schlafzimmer möchte ich die eigentlich nicht haben

Benutzeravatar
Chrystie
Beiträge: 31
Registriert: 20. Nov 2015, 21:35

Re: Tiere im Schlafzimmer schlafen lassen?

Beitragvon Chrystie » 14. Feb 2017, 15:33

das muss ja jeder selber entscheiden :) ob er sie reinlässt oder nicht !
Ich weigere mich, ohne Hoffnung zu sein.

Hundemani
Beiträge: 3
Registriert: 3. Mai 2016, 14:12

Re: Tiere im Schlafzimmer schlafen lassen?

Beitragvon Hundemani » 17. Feb 2017, 22:44

Also zu Beginn der Welpenerziehung kann man den Hund beispielsweise gerne auch mal im Schlafzimmer übernachten lassen. Wir sind allerdings der Meinung, dass dies nicht der Standard sein sollte. Wie, weshalb und warum haben wir auf unserem Hundeblog über Erziehung von Welpen festgehalten :)

Tris
Beiträge: 36
Registriert: 14. Feb 2016, 22:18

Re: Tiere im Schlafzimmer schlafen lassen?

Beitragvon Tris » 4. Mär 2017, 10:06

Also ich müsste das nicht haben. Als wir einen Hund hatten, hatte er sein eigenes Schlafplätzchen und das hat so gepasst. Ins Bett durfte er nicht und auch beim Esstisch hatte er nichts zu suchen.

Blumenelke
Beiträge: 12
Registriert: 4. Mär 2017, 12:52

Re: Tiere im Schlafzimmer schlafen lassen?

Beitragvon Blumenelke » 4. Mär 2017, 13:00

Unser Hund darf auch im Schlafzimmer schlafen, aber er dort auch seinen Schlafplatz. Ich muss aber sagen, dass es eher eine charakterlische und Geruchsentscheidung war. Unser Hund nimmt durch sein Verhalten nie wirklich Raum ein, er ist sehr introvertiert - zudem hat er einen komplett neutralen Geruch.

Wir haben Bekannte dessen Hund extrem stark riecht, trotzdem schläft er bei denen im Schlafzimmer. Das könnte ich nicht.



   

Zurück zu „Tier - Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast