Zum Inhalt

Kurkuma Tee

Hier können Sie ihre Tee Rezepte (zum Trinken!) veröffentlichen

Moderator: Angelika

Benutzeravatar
Krâja
Beiträge: 804
Registriert: 23. Apr 2014, 18:23

Kurkuma Tee

Beitragvon Krâja » 16. Feb 2015, 22:35

Kurkuma Tee Mischung für 3 Tassen Tee

750ml Wasser
15g frische Kurkuma Wurzel
1Tl schwarze Pfefferkörner
1Tl Kokosöl
Schale 1/4 Bio-Zitrone
1 Tl Bienenhonig (Ahornsirup)
1 Schuß Mandelmilch

Stampfe die frische Kurkuma Wurzel, zusammen mit dem Pfeffer im Mörser klein, füge das Kokosöl hinzu und rühre es unter die Breimasse. Bring das Wasser zum kochen. Füge die Zitronenschale hinzu und laß sie 10 Minuten mitkochen. Nimm den Topf von der Herdplatte. Gib den gestampften Kurkuma-Pfeffer-Kokosölbrei ins heiße Wasser und laß ihn 15 bis 20 Minuten durchziehen. Der Tee ist nun trinkfertig, der Kurkuma-Pfeffer-Kokosölbrei darf weiter durchziehen...

Gib den Tee durch ein Sieb in die Teetasse, rühre einen Teelöffel Honig hinein und gib einen Schuß warme Mandelmilch hinzu.

Wirkungsweise der Kurkuma, siehe Kurkuma - Zauberknolle oder „Gewürz des Lebens“: vorbeugend, heilend, entzündungshemmend, antibakteriell bei grippalen Infekten, Magen-Darm-Leiden, Entzündungen, Gallen- und Lebererkrankungen, ect. nicht anwenden bei Gallenverschluß. Kräftigend, vitalisierend, anregend, gesund.
Grüße von Krâja ;)


Benutzeravatar
Krâja
Beiträge: 804
Registriert: 23. Apr 2014, 18:23

Re: Kurkuma Tee

Beitragvon Krâja » 5. Jul 2015, 13:05

Kräftigender Tee

1 Finger frische Kurkuma
1 Limone
1 Stückchen frischen Ingwer
einige Zweige frische Pfefferminze
1 Stange Zimt
1 Liter Wasser
Honig oder Rohzucker

Kurkuma und Ingwer gut waschen, ungeschält in schmale Scheibchen schneiden. Limone mit Schale in Scheibchen schneiden, die Stange Zimt zerbrechen (evtl. mit dem Hammer zerstoßen), den Pfefferminz auseinander rupfen. Alle genannten Zutaten in ungefähr 1 Liter Wasser aufkochen, 20 Minuten ziehen lassen, über ein Teesieb abgießen, nach Geschmack mit Honig oder Rohrzucker süßen.

Ich verwende diesen Tee derzeit bei der Arbeit. Er löscht den Durst, erfrischt und gibt Kraft.
Grüße von Krâja ;)

Benutzeravatar
Krâja
Beiträge: 804
Registriert: 23. Apr 2014, 18:23

Re: Kurkuma Tee

Beitragvon Krâja » 15. Aug 2015, 04:54

Hier der Link zum Durchblutungstee, in abgewandelter Form, nämlich ohne Pfefferminzzweige, verwende ich diese Form des Kurkuma Tees derzeit .. und bin putzmunter, wie man sieht.

Ein Glas Kurkuma Tee am Tag und Müdigkeit, Leistungstief, Depression, Unlust sind Vergangenheit. :D
Nur, abends sollte man ihn besser nicht trinken ... :roll:
Grüße von Krâja ;)



   

Zurück zu „Tee“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste