Zum Inhalt

Teemischung - Hilfe

Hier können Sie ihre Tee Rezepte (zum Trinken!) veröffentlichen

Moderator: Angelika

Dharma
Beiträge: 2
Registriert: 2. Jun 2016, 13:47

Teemischung - Hilfe

Beitragvon Dharma » 2. Jun 2016, 14:23

Hallo ich bin neu hier und zufällig auf euer Forum gestossen.

Ich möchte mehr über heilpflanzen lernen und wissen.
Ich finde das toll, wie manche sich so gut mit den Kräutern auskennen.
Ich bin noch im Anfangstadium.

Ich möchte mir am Anfang jetzt einmal Tees zusammen stellen.
Die für mich gut tun um es zu testen :)

Ich wollte einen Tee mischen um meinen Stoffwechsel und meine Vedauung ein wenig in Schwung zu bringen.
Habe mir etliche Kräuter angesehen, die dafür in Frage kommen und versucht etwas zu mischen.
Ich habe schon in etlichen Büchern, Beiträgen, Homepages gelesen wie,was, usw. doch bin ich mir nicht ganz sicher...

So jetzt habe ich einmal diesen Tee gemischt:

30 gr. Geissraute (harntreibend,Blutzucker senkend)
30 gr. Holunder
30 gr. Kamille (verdauungsschwäche)
20 gr. Brennnessel (Stoffwechselfördernd)
20 gr. Ingwer
20 gr. Süßholz

Jetzt wollte ich euern Rat einholen ;)
Da der Tee ein wenig bockig schmeckt, er ist nicht schlecht also er schmeckt mir ABER er schmeckt bockig.
Kann ich durch diese zusammen mischung eh keinen schaden anrichten wenn meine Geschmacksnerven sagen "bockig"!?

Ich wäre dankbar über Hilfe!

lg. Dharma
lg. Dharma


Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5456
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Teemischung - Hilfe

Beitragvon Angelika » 3. Jun 2016, 21:07

Hallo Dharma,

herzlich willkommen bei uns :D

viele Heilkräuter enthalten Gerbstoffe und die schmecken bitter. Man sollte sie nicht zu lange ziehen lassen.
Auch sollte man nicht so viele Kräuter miteinander mischen, wegen der Wechselwirkung .

Schau dir mal unsere Kräuter an, da findest du die Wirkungsweise der Kräuter
viewforum.php?f=9

Viele Grüße
Angelika

Dharma
Beiträge: 2
Registriert: 2. Jun 2016, 13:47

Re: Teemischung - Hilfe

Beitragvon Dharma » 4. Jun 2016, 07:51

Danke Angelika,

Für deine Antwort, dann werde ich mich gleich umschauen wegen der Wechselwirkung ;) !
Nicht dass ich mich gerade vergifte :)
lg. Dharma



   

Zurück zu „Tee“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste